Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Statement der Leipziger Buchmesse zum SWR-Beitrag „Kein Ort für nackte Hasen“ vom 27. März 2017

    29.03.17 | 11:44 Uhr | Leipziger Messe GmbH | Leipziger Messe GmbH

    Die Leipziger Buchmesse beleuchtet das Medium Buch in all seinen Facetten und spiegelt den Buchmarkt mit seinen verschiedenen Branchenbereichen wider. Dazu zählen auch die Themen Comic und Manga. Zu unserem Bücherfrühling heißen wir alle Buchliebhaber jeden Geschlechts, Alters, jeder Nationalität und jeden Interesses herzlich willkommen.

    Die Themen Manga, Comic, Anime, Games und Cosplay sind über Jahre hinweg gemeinsam mit der Leipziger Buchmesse gewachsen. Die Manga-Comic-Con (kurz: MCC) als eigene Veranstaltung im Verbund mit der Leipziger Buchmesse zu etablieren, war eine bewusste Entscheidung, um dem lesefreudigen Publikum dieses florierenden Segments mehr Raum zu geben.

    Gleichzeitig erleben wir das stetig zunehmende Interesse der vielbesagten „klassischen“ Buchmesse- und MCC-Besucher an der jeweils anderen Veranstaltung. Wir sind stolz auf unser heterogenes Publikum mit vielseitigem, literarischem, kulturellem und politischem Interesse auf beiden Veranstaltungsseiten.

    Kontakt


    Tel.: +49 341 678-8240
    Fax: +49 341 678-8242

    Mail-Adresse: info@leipziger-buchmesse.de

    domimage

    Kontakt Messeteambutton image

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten