Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Stöbern in Mitwirkenden

    Mitwirkende

    Liste der Veranstaltungen von Henning Bochert

    Treffer 1 bis 3

    • 17. März 2018

    • Besuch in Hitlers Küche und Klöten auf der Bühne - Arnošt Goldflam und David Drábek

      17. März 2018 | 19:00
      Mitwirkende:
      Henning Bochert, David Drábek, Arnošt Goldflam
      Moderation:
      Barbora Schnelle
      Veranstalter:
      Kulturministerium der Tschechischen Republik, Mährische Landesbibliothek
      Art der Veranstaltung:
      Zwei tschechische Theatermacher in Lesung und Gespräch
      Beschreibung:
      Wie sieht der Privatraum eines Diktators aus? Und braucht man Klöten, um die sozialistische Sportlerkarriere hinter sich zu lassen? Ein Bühnenbericht.
      Ort:
      Schaubühne Lindenfels, Grüner Salon Karl-Heine-Str. 50, 04229, Leipzig (West)
      button arrow
    • 18. März 2018

    • Kurzer Einblick in Hitlers Küche und andere Orte
      GEÄNDERT!

      18. März 2018 | 11:00 – 11:30 Uhr
      Mitwirkende:
      Henning Bochert
      Moderation:
      Barbora Schnelle
      Veranstalter:
      Kulturministerium der Tschechischen Republik, Mährische Landesbibliothek
      Art der Veranstaltung:
      Lesung
      Beschreibung:
      Brünn als Drehscheibe der Weltgeschichte – vor hundert Jahren treffen auf dem Brünner Bahnhof Hitler und Stalin aufeinander, der kleine Junge George Tabori gerät dazwischen – ein Bühnenbericht.
      Ort:
      Forum OstSüdOst Halle 4, Stand D401
      button arrow
    • „Klöten” – Mut zur melodramatischen Vergangenheitsbewältigung

      18. März 2018 | 13:00 – 13:30 Uhr
      Mitwirkende:
      Henning Bochert, David Drábek
      Moderation:
      Barbora Schnelle
      Veranstalter:
      Kulturministerium der Tschechischen Republik, Mährische Landesbibliothek
      Art der Veranstaltung:
      Lesung und Gespräch
      Beschreibung:
      Das fiktive Porträt einer tschechischen Kugelstoßerin, die vor der Wende, vollgepumpt mit Dopingmitteln, Medaillen für die sozialistische Republik gewann und sich heute in einem Radio-Gespräch als Nationalheldin inszeniert.
      Ort:
      Kulturministerium der Tschechischen Republik Halle 4, Stand E301
      button arrow

    Treffer 1 bis 3


    domimage

    Kostenlos registrieren und regelmäßig News zur Leipziger Buchmesse
    erhalten!

    Newsletterbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten