Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Unter den Leuten

    21. März 2019 | 21:00

    Mitwirkende/Autoren
    • Mathijs Deen,
    • Barbara Renno
    Veranstalter
    Das Blaue Sofa
    3sat
    ZDF
    mareverlag
    Deutschlandfunk Kultur
    Nederlands Letterenfonds / Dutch Foundation for Literature
    Bertelsmann
    Art der Veranstaltung
    Europäische Autoren-Gespräche
    Reihe
    Leipzig liest international
    Genre
    Belletristik
    Beschreibung:
    „Eine Geschichte von Sehnsucht und Träumen – und von Einsamkeit, die nicht einfach zu verscheuchen ist.“ Het Parool

    Deen, Matijs: Unter den Leuten | Mare | ET: 12.02.2019
    Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke | ISBN: 978-3-86648-280-7 | gebunden | 192 Seiten | 20 EUR
    Seit dem Unfalltod seiner Eltern wohnt Jan allein auf dem Hof am Rande der Nordsee, das Leben geht seinen Gang, aber die Einsamkeit nagt an ihm. Ein bisschen Gesellschaft wäre schön, eine Frau, Gespräche, Sex, vielleicht sogar eine eigene Familie? Jan gibt eine Anzeige auf und erhält Antwort von Wil. Wil jedoch, so stellt sich heraus, verfolgt einen ganz eigenen Plan – sie sucht keine Liebe, sondern Ruhe vom Stadtleben und von den Enttäuschungen der Vergangenheit. Ihre einzige Bedingung lautet: Von dem Haus, in dem sie künftig leben wird, muss sie das Meer sehen können. Mit feinem Gespür für das Skurrile beschreibt Deen, wie zwei unterschiedliche Menschen zum Paar werden und wie sie versuchen zusammenzufinden. Kann das gut gehen? „Eine Geschichte von Sehnsucht und Träumen – und von Einsamkeit, die nicht einfach zu verscheuchen ist.“ Het Parool
    Matijs Deen, geboren 1962, ist Schriftsteller und Radioproduzent. Er veröffentlichte Romane, Kolumnensammlungen und einen Band mit Kurzgeschichten. „Unter den Menschen“ erschien erstmals 1997. Der Roman wurde 2016 in einer überarbeiteten Fassung als Wiederentdeckung gefeiert und die Filmrechte wurden verkauft.
    Ort
    Alte Nikolaischule | Richard-Wagner-Aula, Nikolaikirchhof 2, 04109, Leipzig (Zentrum)
    Karte

    Weitere Empfehlungen

    • Die Gesellschaft der unfreiwilligen Träumer

      Alte Nikolaischule | Richard-Wagner-Aula
      Es geht um private, politische und utopische Träume sowie die traumhafte Realität des Lebens selbst

      22. März 2019 | 18:00

      button arrow
    • Das Vogelhaus

      Alte Nikolaischule | Richard-Wagner-Aula
      Die Biographie einer vergessenen Ornithologin inspirierte Meijer zum Roman über Mensch und Natur, der übliche Ansichten in Frage stellt.

      23. März 2019 | 18:00

      button arrow
    • Booklights – Besondere Verlage im Rampenlicht

      LovelyBooks
      mit den Verlagen mare, Voland & Quist, Verbrecher, avant, Reprodukt, Magellan und der FVA

      21. März 2019 | 16:00

      button arrow

    Programm Downloads


    domimage

    Alle Tagesprogramm-PDFs & Veranstaltungsreihen von Leipzig liest.

    mehr dazu...button image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten