Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Nach der Messe ist vor der Messe. Rumänisch-georgische Literaturbegegnung

    18. März 2018 | 11:00 – 11:30 Uhr

    Mitwirkende
    Moderation
    Veranstalter
    Art der Veranstaltung
    Diskussion
    Reihe
    Literatur aus Mittel- und Osteuropa, Literatur aus Südosteuropa , Leipzig liest international, Rumänien, Georgien
    Genre
    Sonstiges
    Beschreibung:
    Dichter aus dem Gastland der Leipziger Buchmesse 2018 begegnen Dichtern aus Deutschland und aus dem Gastland der Frankfurter Buchmesse 2018 und stellen ihre Neuerscheinungen vor.

    Präsentation der Neuerscheinung: „Die Sprache, die auf das Nichts folgt, die kennen wir nicht. Sätze und Texte für Richard Wagner“, Herausgegeben von Horst Samson und Anton Sterbling.
    Ort
    Rumänisches Kulturministerium, Halle 4, Stand E501
    Hallenplan

    Weitere Empfehlungen

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten