Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Alles nur ein Zirkus

    15. März 2018 | 15:00 – 15:40 Uhr

    Mitwirkende
    • Daniel Levin
    Moderation
    • Adrian Vieli
    Veranstalter
    Art der Veranstaltung
    Interview
    Genre
    Sachbuch
    Beschreibung:
    Brillante Beobachtungen zur Anthropologie der Macht – eine absurde Scheinwelt zeigt sich entblößt.

    Daniel Levin zeigt uns die Welt der Mächtigen und enthüllt ihre rechtfertigenden Verrenkungen für skrupelloses Tun.

    Basierend auf persönlichen Erfahrungen, gesammelt im Laufe seiner weltweiten Beratungstätigkeit für staatliche Institutionen während zwei Jahrzehnten, vermittelt der Autor auf Schauplätzen von Washington über Moskau und Peking bis Dubai und Luanda einen scharfen, bittersüßen Blick hinter die Kulissen der Macht. Er führt ein in die verschlossene und absurde Welt der Mächtigen und enthüllt mit viel Humor ihre rechtfertigenden Verrenkungen für eigennützige und skrupellose Handlungen.

    Daniel Levin (www.daniellevinauthor.com), Rechtsanwalt, geboren 1963, verbrachte seine Kindheit als Sohn eines Diplomaten im Nahen Osten und in Afrika, besuchte das Gymnasium in Zürich und absolvierte sein Studium in der Schweiz und in den USA. Seit über zwanzig Jahren arbeitet er weltweit für Regierungen und Institutionen als Berater für wirtschaftliche Entwicklung und politische Reformen. Gegenwärtig ist er Mitglied des Stiftungsrates der Liechtenstein Foundation for State Governance (www.lfsg.org). Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt nahe New York City.
    Ort
    Schweizer Gemeinschaftsstand, Halle 4, Stand C300
    Hallenplan

    Weitere Empfehlungen

    • Die Wüstengängerin

      Schweizer Gemeinschaftsstand
      Zwei Frauen verlieren sich in der „Wüste ohne Rückkehr“.

      15. März 2018 | 16:00 – 16:40 Uhr

      button arrow
    • Alex und Nelli

      Schweizer Gemeinschaftsstand
      Ein tragikomischer Roman über Kapriolen der Liebe und unerwartete Spielarten des Glücks.

      15. März 2018 | 13:00 – 13:40 Uhr

      button arrow
    • Bewohner

      Schweizer Gemeinschaftsstand
      Das Nichterkennenkönnen des eigenen Zustands gehört zum Erscheinungsbild der Alzheimerkrankheit.

      17. März 2018 | 13:00 – 13:40 Uhr

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten