Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Die Neunziger - Transformation und Wendeerfahrung

    17. März 2018 | 15:00

    Mitwirkende
    • Falk Haberkorn,
    • Barbara Handke
    Moderation
    • Oliver Decker
    Veranstalter
    KReDo Universität Leipzig
    Art der Veranstaltung
    Lesung und Gespräch
    Genre
    Belletristik, Kunst
    Beschreibung:
    Die 1990er in Ostdeutschland: Alles schien neu und vieles möglich. Die Zeit wirkt bis heute nach.

    Bald 30 Jahre nach dem Mauerfall zeichnet sich ab, wie sehr diese Erfahrungen das Leben bis heute prägt. Es ist höchste Zeit für eine Bestandsaufnahme. Eine Autorin und ein Fotograf nähern sich mit den Mitteln ihrer Künste einer Epoche deutscher Geschichte.
    Präsentation und Lesung mit dem bildenden Künstler Falk Haberkorn ("After the Gold Rush. A Journey to Eastern Germany 2004") und der Schriftstellerin Barbara Handke (“Wo ist Norden”).
    Moderiert von Oliver Decker, Leiter des Kompetenzzentrum für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung der Universität Leipzig.
    Ort
    Café >bau bau<, Karl-Tauchnitz-Str. 9–11, 04107, Leipzig (Zentrum)
    ÖPNV: Buslinie 89
    Karte

    Weitere Empfehlungen

    • Hochdeutschland

      Café >bau bau<
      Als Kick-Off der legendären Tropen-Party liest Alexander Schimmelbusch aus seinem neuen Roman.

      15. März 2018 | 21:30

      button arrow
    • ERA speed-read-date

      Café >bau bau<
      6 AutorInnen, 60 Minuten Lesung – die Elisabeth Ruge Agentur feiert das Bücherfrühjahr 2018.

      16. März 2018 | 19:00

      button arrow
    • Ein Abend mit Aka Morchiladze

      Café >bau bau<
      Der georgische Autor stellt den deutschen Lesern gleich drei Bücher: Santa Esperanza, Schatten im Weg und Reise nach Karabach.

      17. März 2018 | 19:00

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten