Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Breaking the Isolation: How do translators in Romania, Argentina and elsewhere organize networks and other initiatives?

    16. März 2018 | 14:00 – 15:00 Uhr

    Mitwirkende
    • Lavinia Braniște,
    • Martina Fernandez Polcuch
    Moderation
    • Katy Derbyshire
    Veranstalter
    Übersetzerzentrum
    Goethe-Institut Bukarest
    Art der Veranstaltung
    Gespräch
    Reihe
    Fachprogramm, Übersetzer, Leipzig liest international, Veranstaltungen in englischer Sprache, Rumänien
    Genre
    Übersetzer
    Beschreibung:
    Literary translators talk about their work as activists on behalf of their profession.

    Working day and night at their desks with only books and cats for company, literary translators sometimes have to go to great lengths to get organized and overcome professional isolation. From strikes to letterwriting campaigns to hashtag activism – what stories do they have to tell, what have they achieved in their countries, and what can we learn from them? With Lavinia Braniste (Romania) and another international guest (TBA), moderated by Katy Derbyshire.
    Ort
    Forum International und Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand C505
    Hallenplan

    Weitere Empfehlungen

    • Dead Ladies Show Special

      Moritzbastei, Oberkeller
      Die Reihe stellt Frauen vor, die früher fabelhaft waren – es ist eine Reise durch die weibliche Übersetzungsgeschichte!

      16. März 2018 | 19:00 – 20:00 Uhr

      button arrow
    • Rui Cardoso Martins

      Forum International und Übersetzerzentrum
      Rui Cardoso Martins ist hauptberuflich Schriftsteller, Drehbuchautor und Chronist. Zweimal wurde er bereits mit dem Großen Preis der Portugiesischen Autorenvereinigung ausgezeichnet.

      16. März 2018 | 16:30 – 17:00 Uhr

      button arrow
    • Balkannacht im UT Connewitz

      UT Connewitz
      Es gibt was zu entdecken. Aus dem Leben europäischer Minderheiten

      17. März 2018 | 20:00 – 23:55 Uhr

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten