Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Mama Mutsch und mein Geheimnis

    18. März 2018 | 10:30 – 11:00 Uhr

    Mitwirkende
    • Frauke Angel
    Veranstalter
    Art der Veranstaltung
    Lesung
    Reihe
    Kinder- und Jugendprogramm, Familiensonntag
    Genre
    Kinder-/Jugendbuch
    Alter
    ab 8 Jahre
    Beschreibung:
    Aus erfrischend witziger Kinderperspektive nähert sich die Autorin einem ernsten Thema. Einzigartig!

    Auf der anderen Straßenseite ist eine Frau neu eingezogen. Sie wohnt im dritten Stock, genau wie Lelio und sein Vater, und jeder kann in die Wohnung des anderen sehen. So lernen sich Lelio und Mama Mutsch kennen. Und das ist ein großes Glück. Denn Gunnar, Lelios Vater, ist oft nicht zu Hause, der Kühlschrank ist leer und Geld ist auch keines da. Gunnar bleibt immer öfter bei seinem Kumpel Gerd (den Lelio überhaupt nicht ausstehen kann) und lässt Lelio allein. Was ist bloß los? Nicht umsonst ist Mama Mutsch Forscherin. Sie erforscht zwar die Kieselalge, findet aber auch heraus, was mit Gunnar nicht stimmt. Und weil sie nebenbei auch noch ganz schön klug ist, hat sie eine Idee, wie man Gunnar helfen kann, damit er sich wieder in den Papa von früher verwandelt.
    Das Buch ist nominiert für den Deutsch Französischen Jugendliteraturpreis 2018. In der Jurybegründung heißt es u.a.: „All das in einer tastend behutsamen Sprache, der es gelingt, das drückende Grau gegen eine beglückende Farbigkeit im Leben auszuwechseln.“
    Frauke Angel wurde 1974 im Ruhrgebiet geboren. Sie ist ausgebildete Schauspielerin und arbeitete 20 Jahre an deutschen Bühnen, zudem als Putzfrau, Verkäuferin, Grabpflegerin, Schweißerin, Bardame, Luftgitarristin und Ghostwriterin. Seit 2012 ist sie freie Autorin. Für ihre Erzählungen wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Frauke Angel lebt nach knapp 30 innerdeutschen Umzügen mit ihrer Familie heute in Dresden.
    Ort
    Lese-Treff, Halle 2, Stand G320/E321
    Hallenplan

    Weitere Empfehlungen

    • Soll ich einen Elefanten heiraten, fragte der Frosch

      Lese-Treff
      Afrikanische Geschichten zum verlieben. Dazu wird getrommelt, gesungen und getanzt.

      16. März 2018 | 17:00 – 17:30 Uhr

      button arrow
    • Luzifer junior – Einmal Hölle und zurück!

      Lese-Treff
      Mit viel Witz und Abwechslung präsentieren Till und Co. das neue, spannende Abenteuer von Luzie.

      16. März 2018 | 15:00 – 15:30 Uhr

      button arrow
    • Red stories

      Lese-Treff
      Die neusten Rätsel aus der Junior-Version der berühmten black stories. Knifflige Kriminalfälle zum Mitraten. Mit Live-Illustration

      18. März 2018 | 14:30 – 15:00 Uhr

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten