Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2017_LBM_Loslesen

7 Die Reise ins SCHLARAFFENLAND Kęstutis Kasparavičius Urachhaus 56 Seiten, gebunden Format: 21,8 x 24,5 cm € 17,90 (D) | (ab 5 Jahren) ISBN 978-3-8251-5121-8 23.3., 12:00 Uhr, Halle 2, Lesebude 1 Ehrengast des Litauischen Kulturinstituts U rachhaus 160 Seiten, gebunden ca. € 13,90 (D) | (ab 9 Jahren) ISBN 978-3-8251-5122-5 24.3., 12:00 Uhr, Halle 2, Lesebude 1 Astrid Frank Ke ˛stutis Kasparavičius www.urachhaus.com abenteuerlichen Geschichten schon die jüngsten Messegäste mit auf eine fantastische Suche nach dem großen Glück. Einer der bekanntes- ten Kinderbuchstars Litauens ist der Künst- ler und Autor Kęstutis Kasparavičius. Bei uns in Deutschland erweckte er schon die berühmten Geschichten von Pinocchio, dem Nussknacker, Reinecke dem Fuchs oder den bekannten Bremer Stadtmusikanten durch seine ungewöhnlichen Zeichnungen zum Leben und wurde 1993 sogar zum Illustrator des Jahres gewählt. Am Messe- Donnerstag bekommen junge Lesefans die beson- dere Gelegenheit, den Bilderbuchkünstler und sein neuestes Buch „Die Reise ins Schlaraffenland“ kennenzulernen. Kasparavičius lädt in Begleitung der drei faulen Kater Freddi Vielfraß, Tom Tiger- fell und Samuel Samtpfote zu einer atemberau- benden Reise durch ein Land voller Fantasie ein. Begeisterte Leseratten erleben wundersame Orte, in denen Torten wie Pilze aus dem Boden schießen, Eis auf Apfelbäumen wächst und Arbeiten natürlich strengstens verboten ist. Wie man in dieses Land der Naschkatzen und Faulpelze gelangen kann? Auf der Leipziger Buchmesse können die Besucher das ganz einfach selbst herausfinden! ANZEIGE

Seitenübersicht