Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    FAQ – für BuchhändlerInnen

    Für Buchhändler ist die Leipziger Buchmesse ein wichtiger Treffpunkt. Hier können Sie sich kompakt, einfach und schnell über die neusten Trends auf dem Buchmarkt informieren und mit Geschäftspartnern in Kontakt treten. Erleben Sie neue Trends und kommen Sie mit Autoren, Verlagen und anderen Büchermenschen aus ganz Deutschland ins Gespräch.

    Tickets

    Buchhändlertickets

    Alle Mitgliedsbuchhandlungen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, des Schweizer Buchhändler- und Verlegerverbandes und des Hauptverband des Österreichischen Buchhandels erhalten Anfang Januar eine Einladung zur Leipziger Buchmesse mit Registriermöglichkeit für zwei kostenlose Eintrittskarten.

    Nach erfolgter Rückmeldung bei der Leipziger Buchmesse bis zum 28. Februar 2018, bekommen die zwei registrierten Buchhändler der Mitgliedsbuchhandlung Gutscheincodes per E-Mail, die sie im Onlineticketshop in kostenlose Dauereintrittskarten einlösen können: www.leipziger-buchmesse.de/Fachbesucher/Tickets/Ticketshop.

    Fachbesuchertickets

    Als registrierter Fachbesucher erhalten Sie günstigere Tickets für Ihren Besuch der Leipziger Buchmesse und haben Zutritt zu den Fachzentren.

    Die Registrierung für Fachbesucher erfolgt im Online-Ticketshop ab 11. Januar bis einschließlich 14. März 2018. Nach erfolgter Registrierung können Sie online Tickets kaufen vom 11. Januar bis einschließlich 18. März 2018: www.leipziger-buchmesse.de/Fachbesucher/Tickets/Ticketshop

    An alle schon in den Vorjahren registrierten Buchhändler versenden wir Login-Daten für den Online-Ticketshop Anfang Januar 2018.

    Auf der Messe erhalten Sie keine Fachbesuchertickets! An den Kassen können Sie Besuchertickets kaufen.

    Anreise und Mobilität

    Mit der Bahn

    Reisen Sie bequem mit der Bahn an. In nur sechs Minuten fahren Sie vom Leipziger Hauptbahnhof mit der Regionalbahn oder der S-Bahn S2, S5, S6 (MDV) zum Bahnhof „Leipzig Messe“.

    Mit dem Auto

    Sie erreichen unser Messegelände auf schnellem und direktem Weg über die Autobahn:

    A 14 – Abfahrt Leipzig Messegelände,
    A 9 Schkeuditzer Kreuz – zehn Autominuten,
    A 38 Kreuz Parthenaue – zehn Autominuten.

    Über die Bundesstraße 2 sind Sie in ca. fünfzehn Minuten vom Messegelände in der Leipziger Innenstadt.

    Bei der Parkplatzsuche ist Ihnen unser dynamisches Parkleitsystem behilflich, das Sie schnell zu freien Besucherparkplätzen führt. (Parkplatzgebühren)

    Mit dem Leihwagen

    Am Flughafen Leipzig/Halle oder am Leipziger Hauptbahnhof (Reisezentrum) finden Sie die Schalter zahlreicher Mietwagenfirmen. Informationen zu den Anbietern finden Sie auf unserer Webseite unter http://www.leipziger-buchmesse.de/Fachbesucher/Anreise-und-Unterkunft/Mietfahrzeug/

    Mit dem Bus

    Hier finden Sie eine Übersicht der Gruppenfahrten (PDF, 51,4 kB) zur Leipziger Buchmesse 2018.

    Mit dem Flugzeug

    Der Flughafen Leipzig/Halle liegt im Herzen Mitteldeutschlands und ist von der Leipziger Messe aus schnell erreichbar: In etwa 10 bis 15 Minuten über die Autobahn und acht Minuten mit der S-Bahn S 5, die halbstündlich verkehrt.

    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Direkt vom Hauptbahnhof oder Augustusplatz bringt Sie die Straßenbahnlinie 16 der Leipziger Verkehrsbetriebe in rund 20 Minuten zum Messegelände. Die Richtung ist "Messegelände" (Endhaltestelle).

    Die Bahnen bringen Sie fast bis zum Messeeingang West an der Stirnseite der Glashalle und zum Eingang des Congress Centers Leipzig.

    Informationen über die Nahverkehrsverbindungen zur Leipziger Messe erhalten Sie bei der Fahrplanauskunft der Leipziger Verkehrsbetriebe.

    Mit der Leipziger Messe sind Sie nachhaltig unterwegs! Unsere Eintrittskarten, auch Online-Tickets, berechtigen am Besuchstag zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt zum beziehungsweise vom Messegelände mit den öffentlichen Personennahverkehrsmitteln des Mitteldeutschen Verkehrsverbunds in ausgewählten Tarifzonen.

    Vor Fahrtantritt ist der Tag auf der Wochentagsleiste der Eintrittskarte anzukreuzen. Bei Onlinetickets ist das Fahrkartendatum einzutragen und zu unterschreiben.

    Mit dem Taxi

    Taxis stehen am Flughafen Leipzig/Halle direkt vor dem Terminal B für Sie bereit.

    In der Leipziger Innenstadt befindet sich der größte Taxistand vor dem zentral gelegenen Hauptbahnhof.

    Auf dem Messegelände finden Sie Taxistandplätze am CCL.

    Unterkunft

    Gern unterstützt Sie die Leipziger Messe, Abteilung Messe- und Veranstaltungsservice, bei Ihrer Hotelbuchung.

    Buchen Sie Ihre Unterkunft bequem und schnell bei uns online: Hotels online buchen oder melden Sie sich Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr bei unserer Hotline unter +49 341 678-8725.

    Werbung und Informationsmaterial

    Werbemittel

    Wir möchten, dass Ihr Auftritt zum Erfolg wird. Nutzen Sie deshalb unsere breite Palette der Möglichkeiten. Bestellen Sie jetzt die kostenfreien Werbemittel unter www.leipziger-buchmesse.de/werbemittel und machen Sie auf die Leipziger Buchmesse 2018 und die Manga-Comic-Con 2018 aufmerksam.

    Buchhändlertasche

    Die Buchhändlertasche erhalten Sie im CCL Fachbesuchereingang und im Fachzentrum Halle 5 „Buchhändlerlounge“. Diese enthält: Programmheft "Leipzig liest", Fachprogramm der Buchbranche, Buchmesse-Guide mit Ausstellerverzeichnis und Hallenplänen, Buchhändler Spezial mit Gutscheinen von Ausstellern und Kaffee-Gutschein der Leipziger Messe.

    Fachprogramm

    Unser Fachprogramm mit interessanten Diskussionsrunden, Informations- und Beratungsveranstaltungen ist ab Anfang Februar online zu finden.

    Suchen Sie gezielt nach Veranstaltungen durch die Selektiermöglichkeiten der Suchmaske je nach Genres, Themen, zielgruppe (z.B. Fachprogramm für Buchhändler), die Sie interessieren. Mit Hilfe der Merkliste auf unserer Webseite können Sie sich Ihr persönliches Programm zusammenstellen und anschließend als PDF herunterladen. So steht Ihrem erfolgreichen Messebesuch nichts mehr im Weg.

    Nutzen Sie auch unsere kostenfreie App, in der Sie das gesamte Leipzig liest-Programm finden sowie Hallenpläne und das Ausstellerverzeichnis.

    Auf der Buchmesse

    Öffnungszeiten und Zugang

    Der Fachbesuchereingang ist im Congress Center Leipzig (CCL), wo Sie auch die Buchhändlertasche erhalten. alle täglich schon ab 9.00 Uhr geöffnet.

    Die Messehallen sind von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

    Fachzentren

    Sie haben Zutritt zu den Fachzentren auf der Messe:

    • Fachzentrum „Buchhändlerlounge“, in Halle 5 H600
    • Fachzentrum „Übersetzerlounge“ in Halle 4 B505/C504
    • Fachzentrum „Verlagslounge buchreport-Café“ in 3 C201
    • Fachzentrum „Bildung“, in Halle 2 D312
    • Ausstellerrestaurant in der Glashalle

    Gesprächstermine

    Für Ihre Gesprächstermine können Sie in den Fachzentren Tische über die Fachbesucherhotline reservieren. In allen Fachzentren gibt es kostenloses W-LAN und Steckdosen für Ihre Endgeräte.

    Tel.: +49 341 / 678 69 – 90

    E-Mail: fachbesucher@leipziger-buchmesse.de

    Buchverkauf auf der Messe

    Der Buchkauf ist in der Kinderbuchhandlung in Halle 2 und der Messebuchhandlung in Halle 4 möglich sowie zum großen Teil auch direkt bei den Veranstaltungen in den Veranstaltungsforen der Messe. Außerdem kann an vielen Verlagsständen über die mobilen Servicekräfte der Messebuchhandlung gekauft werden.

    Der Verkauf erfolgt zum festen Ladenpreis. Autoren stehen für Signierwünsche in den beiden Buchhandlungen, an den Verlagsständen oder im Anschluss an ihre Veranstaltungen in den Messeforen zur Verfügung.

    Am Sonntag kann ab 15.00 Uhr direkt an den Ausstellerständen gekauft werden.

    Im Bereich Buchkunst & Grafik ist der Direktverkauf durch die Aussteller gestattet. Die Leipziger Antiquariatsmesse ist in die Leipziger Buchmesse integriert und ermöglicht ebenfalls einen Buchkauf. Auch auf der Manga-Comic-Con in Halle 1 ist der Direktverkauf an den Ausstellerständen möglich.

    Garderobe

    An allen Eingängen des Messegeländes und des CCLs befinden sich Garderoben, in denen Sie Ihre Wertsachen aufbewahren können gegen eine Aufbewahrungsgebühr.

    Kinderbetreuung

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich auch mit Kindern entspannt auf der Messe zu bewegen und Ihren Interessen und Geschäften nachzugehen.

    In der Eingangshalle West (Glashalle) - Magnolienallee werden Kinder ab 3 Jahre durch erfahrene Betreuer kostenlos betreut. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind windelfrei und gesund sein sollte und keine Versorgung mit Speisen erfolgt. Die Beaufsichtigungszeit beträgt max. 3 Stunden.

    Barrierefreiheit

    Das Leipziger Messegelände ist barrierefrei konzipiert. Alle Hallen sind ebenerdig, keine Schwelle behindert den Zutritt. Mühelos erreichen Sie alle Zugänge.

    Das Ausleihen von Rollstühlen ist in den Eingangsbereichen West und Ost sowie im Congress Center Leipzig (CCL) möglich. Dazu wenden Sie sich an den jeweiligen Informationsstand im Eingangsbereich.

    Gern können Sie auch einen Rollstuhl für den Besuch einer Veranstaltung im Voraus bestellen. Er steht dann im entsprechenden Eingangsbereich für Sie bereit. Bestellformular für Rollstühle

    Fachbesucherhotline

    Unsere Fachbesucherhotline steht von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr unter +49(0) 341 / 6 78 69 90 zur Verfügung. Ihre Anfragen können Sie auch gerne per Fax unter +49 (0)341 / 6 78 69 91 an uns senden oder per Mail an fachbesucher@leipziger-buchmesse.de.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten