Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    buchmesse:blogger

    buchmesse:blogger sessions 16

    domimage

    Das Fachprogramm für Blogger und Neueinsteiger sowie Verlage und Autoren

    Blogger sind eine noch junge Zielgruppe der Verlagsbranche. Aus großer Leidenschaft für Literatur entstehen in Deutschland immer mehr hochwertige Blogs rund um Belletristik, Sachbuch, Comic und Fantasy und begeistern damit Hundertausende Fans. Für Verlage und Autoren sind die meinungsbildenden Medienmacher damit längst ein spannender Partner und Multiplikator geworden. Doch wie gelingt ein erfolgreicher Blog? Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit von Verlagen und Bloggern? Und vor welchen Herausforderungen stehen Blogbetreiber? Diese Fragen beantwortet die erste Bloggerkonferenz buchmesse:blogger sessions 16 der Leipziger Buchmesse.

    Infos

    MIt freundlicher Unterstüzung

    Die buchmesse:blogger sessions 16 werden von Lovelybooks, NetGalley & MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH unterstützt.

    domimage

    domimage

    domimage

    Programm (vorläufiger Stand)

    Zeit Raum Thema
    11:00 – 11:15 VR 10 Begrüßung
    11:15 – 12:00 VR 10
    Keynote: Literaturblogs 2016 - raus aus der Flauschzone!

    Blogs sind inzwischen etablierte Medien der deutschen Nachrichtenszene, in vielen Branchen wurden sie gar zu eigenen Unternehmen. Im Buchbereich hingegen besteht man auf dem Indie-Klischee und beschäftigt sich statt mit der dringend notwendigen Professionalisierung lieber mit den Befindlichkeiten der Szenegrößen. Literaturblogger herzen sich fernab jeglicher Geschäftsmodelle und bedienen kosten- und kritiklos die Wünsche der Verlage. Welche Vorbilder und Möglichkeiten der Etablierung und Finanzierung gibt es aktuell und warum kann es für die Zukunft der Buchblogs nur eine Lösung geben: raus aus der Flauschzone?!

    12:00 – 13:00 VR 10
    Session 1.1: Rechtliche Fragen und Rahmenbedingungen

    Stefan Haupt klärt allgemein über den aktuellen Stand des Urheberrechts und die Rahmenbedingungen für Blogger auf. Direkt aus dem Verlagswesen berichtet Rainer Dresen was beim Zitieren, Verwenden von Covern, Autorenfotos usw. beachtet werden muss.

    12:00 – 13:00 VR 11
    Session 1.2: Blogkonzepte

    Unterschiedliche Blogger stellen sich und ihre Plattformen vor und diskutieren über Konzepte, Motivation und Erfahrungen.

    13:00 – 13:30 VR 10 Mittagspause
    13:30 – 14:30 VR 10
    Session 2.1: Blogger Relations – Diskussion

    Wenn Verlage und Literaturblogger aufeinandertreffen: Ist das schon Werbung? Sollte man kostenlose Bücher annehmen?

    13:30 – 14:30 VR 11
    Session 2.2: Workshop für Blogger

    Gerade für Neulinge in der Bloggerwelt ist es wichtig, konkrete Rubriken im Blog zu haben, diese regelmäßig zu befüllen und Kontinuität aufzubauen. Dabei helfen ein Redaktionsplan und die richtige Organisation ungemein. In diesem Workshop wird mit den Teilnehmern ein Redaktionsplan erstellt und die Themen Zeitmanagement und Organisation näher beleuchtet.

    14:30 – 15:30 VR 10
    Podiumsdiskussion: Professionalisierung von Blogs

    Das Eröffnungsstatement aus der Keynote wird nach den Eindrücken des Tages noch einmal zur Diskussion gestellt. Blogger und Verlage sprechen über die Möglichkeiten für Blogger Geschäftsmodelle aufzubauen und die Blogs zu professionalisieren.

    ab 15:30 VR 10
    Get-together bei Snacks und Getränken

    Referenten

    domimage

    Anne-Katrin Hutschenreuter

    studierte Germanistik (B.A.) Studium an der Universität Leipzig, Abschluss M.A. Kommunikations- und Medienwissenschaften(Schwerpunkt Buchwissenschaft/Buchwirtschaft.

    Ab 2011: Erste Blogerfahrungen und seit April 2013 Bloggerin bei http://annabelle-sagt.de im Bereich Leipzig & Lifestyle

    domimage

    Annette Geduldig

    ist seit 2012 in der Presseabteilung der Bastei Lübbe AG tätig. Als Online PR-Referentin kümmert sie sich unter anderem um die Blogger Relations und ist dabei hauptsächlich für die Aktionen im Kinder- und Jugendbuchbereich verantwortlich.

    Erste Erfahrungen im Bereich PR hatte sie vor ihrem Einstieg bei Bastei Lübbe schon in der Redaktion von „daheim & unterwegs“ beim WDR sowie bei der Film- und Medienstiftung NRW gesammelt.

    domimage

    Anke Henkel

    ist Online Marketing Managerin beim Carlsen Verlag. Sie betreut mit der Lesecommunity www.bittersweet.de und dem digitalen Imprint Impress vor allem romantisch-fantastische Romane.

    domimage

    Constanze Matthes

    ist als freie Journalistin tätig; erste Erfahrungen bei der Sächsischen Zeitung, heute unter anderem für das Naumburger Tageblatt/Mitteldeutsche Zeitung tätig. Vor dem Sprung nach Sachsen-Anhalt Presseverantwortliche der Sächsischen Landesgartenschau Oschatz 2006

    Seit 2011 Bloggerin, seit Kindesbeinen an bücherverrückt, seit der Jugendzeit schreibverrückt, mag zudem Natur, Musik, Fotografieren und den hohen Norden

    domimage

    Holger Reichard

    arbeitet als freier Webgestalter, Buchautor und Blogger. Er veröffentlichte u.a. im WDR-Hörfunk und im Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf. Zuletzt erschien dort sein Buch »Stadt. Land. Flucht.« (2015).

    Von 2003 bis 2013 betreute er die deutschsprachige Website des US-Schriftstellers T.C. Boyle. Seit 2007 betreibt er zusammen mit anderen Autoren den Bücherblog www.wortmax.de.

    domimage

    Felix Wegener

    Gründer der Agentur viawegener. Fusionierte 2016 mit Robert Goldschmidt zur Agentur DIRETTISSIMA. Arbeitet seit 15 Jahren in der Buchbranche u.a. in den Bereichen Vertrieb, Presse und Marketing in Verlagen wie zum Beispiel: Bloomsbury London, Berlin Verlag, Piper Verlag & Verlag Antje Kunstmann. In der digitalen Welt seit 2010 verortet.

    Mitglied der Kulturkonsorten und der AKEP Kommission Peergroup Digitales Marketing und Kommunikation. Seit Juni 2015 verantwortet Felix Wegener neben seiner Selbstständigkeit für readbox publishing den Bereich Marketing & PR.

    domimage
    © Barbara Dietl

    Judith Tings

    ist seit April 2011 bei Kirchner Kommunikation. Sie studierte Geisteswissen­schaften in Bonn und Oxford und arbeitete anschließend in den Pressestellen verschiedener Buchverlage.

    domimage

    Karina Elm

    ist Business Development Managerin für NetGalley Deutschland und vor allem für das Customer Relations und Community Management der Plattform zuständig.

    Nach ihrem Literaturstudium unterstützte sie unter anderem den Aufbau der beiden Ullstein-Digitalimprints Midnight und Forever by Ullstein, wobei sie eng mit der Blogger-Community zusammenarbeitete.

    domimage

    Leander Wattig

    ist seit 2007 freiberuflich tätig als Blogger, als Vortragsredner sowie als Berater von führenden Medienunternehmen. Seit 2009 hatte er Lehraufträge in St.Gallen, Erlangen und Leipzig und ist aktuell Dozent an der Universität der Künste Berlin.

    Daneben engagiert er sich seit 2010 als Vorstandsmitglied der Theodor Fontane Gesellschaft. Mit seinen Projekten wie "Was mit Büchern", #pubnpub, Virenschleuder-Preis und PublishingMarkt.de vernetzt er seit 2009 Medienmacher und Kulturschaffende über Grenzen hinweg.

    domimage

    Rainer Dresen

    ist seit 1993 Rechtsanwalt und seit 2000 Verlagsjustiziar bei Random House. Er ist Mitautor der verlagsrechtlichen Beiträge im „Handbuch des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht“ sowie im entsprechenden „Formularbuch“ und Dozent der Deutschen Anwaltakademie für Verlagsrecht.

    Als Kolumnist des Branchenmagazins „Buchmarkt“ schreibt er regelmäßig zu Themen rund ums Buch. Autor u.a. des Erfahrungsberichts „Beim ersten Om wird alles anders“ und der Darstellung juristischer Kuriositäten „Kein Alkohol für Fische unter 16“.

    domimage
    © Marie Friedrich

    Dr. iur. Stefan Haupt

    ist eingetragenes Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin und Träger des Zertifikats Q der Bundesrechtsanwaltskammer.

    Tätigkeitsschwerpunkte: Urheber- und Verlagsrecht, Internet- und Medienrecht, Markenrecht.

    domimage

    Susanne Kasper

    gründete im Jahr 2000 mit Literaturschock eine der ersten Literatur-Communities Deutschlands. Seit fast 20 Jahren tauscht sie sich online mit Leser*innen aus, diskutiert mit ihnen über Bücher, organisiert Leserunden, Leseaktionen und Blogtouren. Durch regelmäßige Besuche von Barcamps und Netz-Konferenzen befasst sie sich mit den Themen Web 2.0, Weblogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft und kennt sich auch mit den verschiedenen Webtechnologien, dem Monitoring von Webseiten und Reichweiten von Social-Media-Seiten aus.

    Sie gibt im vebu-Magazin Buchtipps und ist Organisatorin des Literaturcamps, das erstmals am 11. und 12. Juni 2016 in Heidelberg stattfinden wird.

    domimage

    Tanja Rörsch

    ist Gründerin und Geschäftsführerin von mainwunder, einer Frankfurter Agentur, die zu 100% auf Buchmarketing und Verlagskommunikation spezialisiert ist. Mit über 10 Jahren Erfahrung in den Marketing- und PR-Abteilungen großer Markenkonzerne bietet Frau Rörsch Autoren und Verlagen ein umfangreiches Portfolio – von der strategischen Positionierung über Maßnahmen zur Buchveröffentlichung, Social Media Kampagnen und Lese-Events.

    Mainwunder sorgt dafür, dass Bücher groß und Autoren und Verlage am Markt sichtbar werden. Ihre Spezialität: Einzigartige, kreative Aktionen für Leser und Blogger, die noch lange in aller Munde bleiben. Mehr Informationen unter www.mainwunder.de

    domimage
    © Luca Senoner

    Tina Lurz

    studierte Germanistik und Anglistik im schönen Würzburg, bevor es sie zur größten deutschsprachigen Buchcommunity LovelyBooks.de nach München zog.

    Dort ist sie mittlerweile für Marketing und Presse verantwortlich und betreut zudem die Social Media Kanäle.

    domimage

    Ute Nöth

    ist seit März 2016 für Blogger-Relations beim Carlsen Verlag zuständig. Zuvor arbeitete sie als selbstständige Projektmanagerin für E-Publishing und digitales Marketing und führte vor allem für den Verlag Hoffmann und Campe viele Online-Marketingaktionen und Blogger-Aktionen durch.

    In Artikeln, Vorträgen und Lehrveranstaltungen setzt sie sich mit dem digitalen Wandel in der Buchbranche auseinander. Die Diplom-Verlagswirtin (FH) gehört zu den Initiatoren des eBookCamp, das seit fünf Jahren jährlich in Hamburg stattfindet.

    domimage

    Vera Lejsek

    ist PR-Beraterin einer internationalen Netzwerkagentur in Frankfurt und bloggt seit 2011 auf glasperlenspiel13 über Literatur und Bücher abseits des Mainstreams.

    Seit knapp zwei Jahren schreibt sie auch für den Gemeinschaftsblog We read indie, der 2013 von Literaturbloggerin Simone Finkenwirth ins Leben gerufen wurde.

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2016. Alle Rechte vorbehalten