Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Neu.Denker

    Folgende Angebote gab es dazu 2016 auf der Leipziger Buchmesse:

    Neuland 2.0

    Die Plattform für innovative Ideen für die Buch- und Medienbranche

    domimage

    Apps, Linkservices oder Online-Plattformen: Erstmals eröffnet die Leipziger Buchmesse mit dem Neuland 2.0 ein Startup-Village für junge Unternehmen mit frischen Ideen für die Buch- und Medienbranche. Für die Premiere hat eine dreiköpfige Jury 14 Startups ausgewählt. Diese werden ihre innovativen Ideen im Neuland 2.0 auf der Leipziger Buchmesse an zwei Tagen, 18. und 19. März, in Halle 5 interaktiv präsentieren.

    Das Neuland 2.0 lädt die Besucher ausdrücklich zum Entdecken, Testen und Bewerten der Prototypen vor Ort ein.


    buchmesse:blogger

    Der Treffpunkt für alle Literaturblogger

    domimage

    Die Szene der Literatur- und Buchblogger wird jedes Jahr zunehmend größer, vielfältiger, aber vor allem professioneller. Die Leipziger Buchmesse möchte diesen Weg begleiten und Bloggern unter dem Titel buchmesse:blogger die erste unabhängige Plattform in Deutschland bieten.

    Im Vordergrund steht dabei der Vernetzungsgedanke deutschsprachiger Buchblogger mit allen Persönlichkeiten der Branche, von Autoren über andere Blogger bis hin zu Verlegern oder Literaturvermittlern.

    In der neu geschaffenen Bloggerlounge finden sie dafür optimale technische und räumliche Voraussetzungen. Hier können Sie Interviews führen, Bloggertreffs vereinbaren und in Ruhe einen neuen Beitrag schreiben oder posten. So geschieht gutes Networking ganz nebenbei bei einer Tasse Kaffee.

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2016. Alle Rechte vorbehalten