Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Archiv Leipzig liest

    Leipzig liest: Ein mitreißendes Fest für Bücher und Büchermenschen

    Literatur und Leipzig gehören seit Jahrhunderten zusammen. Heute suchen Verlage in Leipzig eine Bühne für ihre Autoren oder versuchen neue Schriftsteller für sich zu gewinnen. Autoren erhoffen sich interessierte Leser. Leser wollen Literatur und Literaten in persönlichen Begegnungen entdecken. All das ermöglicht Europas größtes Lesefest "Leipzig liest" – ein Höhepunkt für Bücher und Büchermenschen.

    Stunde Null

    Als im März 1990 die Buchmesse als Teil der Leipziger Frühjahrsmesse eröffnet wurde, hatte sich die deutsch-deutsche Bücherlandschaft radikal gewandelt. Die erste eigenständige Leipziger Buchmesse nach der Wende verzeichnete im April 1991 nur knapp 25.000 Besucher. 2012 waren es bereits 163.500 Gäste. Die alten Messekonzepte hatten sich überlebt. In diese Situation fiel die Geburtsstunde von "Leipzig liest". Als Initiator und Geburtshelfer gilt der Club Bertelsmann. Mit organisatorischer Hilfe von Stadt und Messe ging das Projekt dann zur Buchmesse 1992 erstmals an den Start: 80 Autoren lasen und diskutierten an knapp 160 Leipziger Orten. Das Unternehmen schlug ein: Die Leipziger und ihre Gäste bescherten der Buchmesse ein Besucherplus von 46 Prozent.

    Heute ist "Leipzig liest" untrennbar mit der Leipziger Buchmesse verbunden. Anders als klassische Literaturfestivals ist das Lesefest auch als Marketing-Verstärker für die Messeauftritte der Verlage konzipiert. Jedem Aussteller steht die Teilnahme am Programm offen. Das macht "Leipzig liest" so bunt und vielfältig wie die Welt der Bücher selbst.

    Mit 3.600 Veranstaltungen und 3.000 Mitwirkenden an 410 Orten blickt Europas größtes Lesefest heute auf eine Erfolgsgeschichte ohne gleichen zurück. Ein Erfolg, der nicht ohne starke Partner möglich wäre: mit der Stadt Leipzig, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem Mitteldeutschen Rundfunk, dem Club Bertelsmann, dem Kuratorium "Haus des Buches" e.V. Leipzig und allen voran mit den an der Messe beteiligten Verlagen.


    domimage

    Kostenlos registrieren und regelmäßig News zur Leipziger Buchmesse
    erhalten!

    Newsletterbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten