Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Sieglinde Geisel

    domimage
    Sieglinde Geisel © privat

    Geboren 1965 in Rüti/ZH, Schweiz, studierte in Zürich und Berlin Germanistik und Theologie. Von 1994 bis 1998 war sie Kulturkorrespondentin der Neuen Zürcher Zeitung in New York.

    Seit ihrer Rückkehr nach Berlin arbeitet sie als Kulturjournalistin; sie schreibt regelmäßig für die NZZ, Deutschlandradio Kultur und andere Medien. Seit 2005 betreut Geisel die monatliche Kinder- und Jugendbuchseite der NZZ. An der FU Berlin unterrichtet sie das Fach Literaturkritik.

    Daneben unterstützt sie als freie Lektorin und Schreib-Coach andere Autoren beim Schreiben. Zuletzt erschien ihr Band „Nur im Weltall ist es wirklich still. Vom Lärm und der Sehnsucht nach Stille“ (Galiani 2010).

    Derzeit bereitet Sieglinde Geisel zusammen mit Journalisten, Autoren, Übersetzern und Bloggern die Gründung eines unabhängigen Online-Magazins für Literaturkritik vor, das 2016 unter dem Namen Tell; gestartet werden soll.

    http:/www.sieglindegeisel.ch

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten