Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Im Brennpunkt

    domimage

    Aktuelle politische Debatten standen im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe „Im Brennpunkt“ des Literarischen Colloquiums in Berlin, des Auswärtigen Amts und der Leipziger Buchmesse. In der Veranstaltungsreihe diskutierten Autorinnen und Autoren aktuelle Themen aus der europäischen Lebenswirklichkeit aus direkter persönlicher Kenntnis und Betroffenheit.

    Zur Leipziger Buchmesse 2015 drehten sich die Veranstaltungen um die Auseinandersetzungen zwischen der Ukraine und Russland, das Verhältnis von Israelis und Palästinensern und die Situation in Frankreich zwei Monate nach den Attentaten in Paris. Im Jahr 2016 beschäftigte sich „Im Brennpunkt“ mit dem andauernden Konflikt um die Ukraine und die Situation in Frankreich nach den Anschlägen im Januar und November 2015. Zum ersten Mal thematisiert wurden Europas neue Nationalismen.

    Archiv

    2017

    • Im Brennpunkt: Das Baltikum und seine schwierigen Nachbarschaften
    • Im Brennpunkt: Zum Populismus in Österreich und Deutschland
    • Im Brennpunkt: Zur Lage in der Ukraine

    2016

    • Im Brennpunkt : Die Ukraine zwischen Ost und West
      Andrej Kurkow, Viktor Jerofejew, Moderation: Christine Hamel
    • Im Brennpunkt: Israel und die Palestinenser
      Lizzi Doron, Ayman Sikseck, Wolfgang Büscher, Moderation: Natascha Freundel
    • Im Brennpunkt: Frankreich nach dem Anschlag am 7. Januar
      Gila Lustiger, Hevré Le Tellier, Julia Schoch, Moderation: Jürgen Ritte

    2015

    folgt demnächst

    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten