Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Symposium Arbeitskreis für Jugendliteratur 2017

    HINTERM HORIZONT GEHT’S WEITER. Kinderliteratur – Potenziale für interkulturelles Lernen

    domimage

    Im Zuge der großen Migrationsbewegungen und Globalisierungsprozesse ist unser Kultur- und Sprachraum fortwährenden Änderungs- und Durchmischungsvorgängen unterworfen. In die Kinder- und Jugendliteratur haben diese Entwicklungen und kulturellen Verflechtungen Eingang gefunden, wobei Literatur immer auch durch die Auseinandersetzung mit dem Eigenen und Fremden bestimmt ist.

    Unter dem Titel „Hinterm Horizont geht’s weiter“ widmet sich das Symposium des Arbeitskreises für Jugendliteratur der inter- und transkulturellen Kinderliteratur. So sollen am Beispiel ausgewählter Werke kulturübergreifende und kulturspezifische Motive und Themen diskutiert werden. Dabei gilt es auch, die Potenziale für interkulturelles Lernen bei der Vermittlung von Literatur in Schule, Bibliothek, Buchhandel oder Jugendarbeit zu bedenken.

    Das Symposium 2017 findet am 25. März, ab 10:30 Uhr im Congress Center Leipzig (CCL), Saal 4 statt.

    Das detaillierte Programm finden Sie unter www.jugendliteratur.org

    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten