Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Leipziger Buchmesse vom 21. bis 24. März 2019

    Das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche für Leser, Autoren und Verlage

    domimage

    Leipziger Buchmesse 2019

    Der März steht in Leipzig im Zeichen des Lesens. Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest Leipzig liest sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche. Autoren, Leser und Verlage treffen zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken.

    Seien Sie gespannt und tauchen Sie ein in die Themen oder durchstöbern Sie das vielfältige Programm.

    Aus gegebenem Anlass:

    domimage

    Die Leipziger Messe GmbH weist darauf hin, dass immer wieder Aussteller von nicht autorisierten Firmen angeschrieben werden, um sie zu veranlassen, ihre Daten für einen Katalogeintrag zu aktualisieren. Diese Katalogeinträge sind jedoch nicht kostenlos, wie es das Angebot vortäuscht, sondern können tatsächlich mehrere tausend Euro kosten.

    Die Leipziger Messe GmbH hat folgenden Verlag mit der Katalogerstellung beauftragt: Neureuter Fair Media GmbH, München

    Ausstellerverzeichnis 2019

    Bücherleben

    partner image

    > zum bücherleben-Blog

    Der Blog der Leipziger Buchmesse zu Bildung, Comic & Manga, Leipzig liest uvm.

    News

    • Die Welt in Vergangenheit und Gegenwart erlesen

      (21.02.2019) Von Überlebensstrategien – im Leben (Gardi), in Zeiten des Terrors (Wodolaskin) und in der Familie (Mendelsohn/Mirza/Taneja), von der Behauptung einer Frau im heutigen Norwegen (Ragde) oder von Zukunftsvisionen für Afrika (Odour) berichten internationale Autoren zur Leipziger Buchmesse. Sie entführen uns aber auch ins 16. Jahrhundert in Slowenien (Kumerdej) oder nach Frankreich, in eine russische Künstlerkolonie Anfang des 20. Jahrhunderts (Radetzkaja).

      button arrow
    • Tschechien zu Gast in Leipzig

      (21.02.2019) 55 Autoren, 70 Neuerscheinungen, 130 Veranstaltungen – das Gastland Tschechien zeigt zur Leipziger Buchmesse die ganze Bandbreite zeitgenössischer tschechischer Literatur von Graphic Novel (Jan Novák / Jaromir99) über Lebenserinnerungen (Kohout) und Romane mit historischem Bezug (Rudiš / Tučková) bis zu Lyrikbänden (Hruška). Darüber hinaus werden Neuübersetzungen klassischer Werke und Anthologien vorgestellt.

      button arrow
    • Großer Leipzig liest-Abend „Herr der Ringe“ entführt in Tolkiens fantastische Welt

      (21.02.2019) Leipziger Buchmesse und Klett-Cotta feiern am 22. März 50 Jahre „Der Herr der Ringe“, denn dieses Buch hat das Fantasy-Genre neu definiert: Vor 50 Jahren erschien die deutsche Erstausgabe „Der Herr der Ringe“ bei Klett-Cotta. Die Mythen Mittelerdes haben seither ihren Weg in die Bücherregale abenteuerlustiger Leser jeden Alters gefunden.

      button arrow
    • Erlesene deutschsprachige Literatur

      (21.02.2019) Literatur als Spiegel der Gesellschaft: Die neuen Bücher deutschsprachiger Autoren greifen aktuelle gesellschaftliche Debatten auf und erzählen vom Zufall des Geburtsorts und damit unserer Biografie (Stanišić), vom Leben zwischen Wien und Belgrad (Dinić) oder der Suche nach der verlorenen Tochter (Knecht). Sie plädieren für die Emanzipation der Frau (Zaimoglu), trösten Deutschlernende und ihre Angehörigen (Khider) oder zählen die 20 wichtigsten Dinge im Leben auf (Hein).

      button arrow

    Ticketshop

    Ticketshop

    Jetzt Tickets ganz bequem zum günstigen Frühbucherpreis sichern!

    zum Ticketshopbutton image

    Gastland 2019: Tschechien

    Leipziger Messe

    ...mehr zum Gastlandbutton image


    domimage

    Kostenlos registrieren und regelmäßig News zur Leipziger Buchmesse
    erhalten!

    Newsletterbutton image

    Jetzt vormerken!


    Die nächsten Messetermine sind:

    21. bis 24. März 2019

    12. bis 15. März 2020

    18. bis 21. März 2021

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten